CONNEX Revival Band im Village

CONNEX wurde bereits im Jahr 1973 durch den heutigen Bandleader Bodo Heinrich gegründet. Die Musiker führte ein wesentlicher Aspekt zusammen: der Wunsch nach Gemeinsamkeit und Zusammenhalt. Connex wollten ihre eigene Musik spielen, ohne Rücksicht auf irgendwelche Vorgaben.

Die musikalische Ausrichtung der Band zu dieser Zeit war vorrangig geprägt durch die Einflüsse der Rolling Stones, Status Quo, CCR u.s.w. aus der Endsechzigerzeit. Später dann insbesondere von Bands der Hardrock- und Heavy-Metal-Szene, wie Black Sabbath oder Judas Priest. Es gab diverse Eigenproduktionen mit textlichen Anlehnungen an die Aufbruchstimmung der 68er Friedensbewegung. Die politischen Statements der Band weckten bald das Interesse der Staatssicherheit und die Band musste ihre künstlerische Arbeit einstellen.

Seit 2006 ist die Combo nun wieder zurück, als CONNEX Revival Band. Das Anliegen ist das Gleiche wie 1973, nur diesmal ohne politische Zwänge und mit den vielen neuen technischen Möglichkeiten. Auch nach mehr als 30 Jahren Pause bringt die Eberswalder Band ihren unverfälschten, energiereichen Rock auf die Bühne.